http://niceandsick.com/wp-content/uploads/2018/05/Image1.jpg
http://niceandsick.com/wp-content/uploads/2018/05/Image2.jpg
http://niceandsick.com/wp-content/uploads/2018/05/Image3.jpg
http://niceandsick.com/wp-content/uploads/2018/05/Image4.jpg
http://niceandsick.com/wp-content/uploads/2018/05/Image6.jpg

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Allgemeinen Geschäftsbedingungen

In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die Rechte und Pflichten der Parteien im Rahmen der auf der Online-Vertriebs-Website www.niceandsick.com abgeschlossenen Kaufgeschäfte festgelegt.

Die Nice&sick GbR behält sich die Möglichkeit vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit anzupassen oder zu ändern. Im Falle einer Änderung gelten bei jeder Bestellung die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die zum Datum der Aufgabe der Bestellung in Kraft sind. Jegliche Bestellung eines auf der Website angebotenen Produkts setzt die Anerkennung des Käufers dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen voraus.

1- Identifizierung des Verkäufers und des Kunden

Die Parteien treffen folgende Vereinbarung:

Der Verkäufer namens nice&sick, bzw. www.niceandsick.com ist identifiziert als Nice&Sick GbR, als Gesellschaft bürgerlichen Rechts.
Der Kunde oder Käufer auf www.niceandsick.com muss eine volljährige Privatperson sein, die ihre Einkäufe nicht zu geschäftlichen Zwecken tätigt.

2- Identifizierung des Kunden auf der Website

Der Kunde, der bereits einen Einkauf auf der Website www.niceandsick.com getätigt hat, kann sich ein Passwort anlegen, das ihm ermöglicht, bei Bestellungen zu einem späteren Zeitpunkt nicht erneut die vor der Tätigung einer Bestellung erforderlichen Formulare ausfüllen zu müssen.

Ein bereits registrierter Kunde wird auf der Website als Kunde von www.niceandsick.com erkannt. Das Passwort eines Kunden von www.niceandsick.com ist streng vertraulich und persönlich. In keinem Fall darf es an jegliche andere Person weitergegeben oder ihr mitgeteilt werden.

Falls der Kunde von www.niceandsick.com sein Passwort verliert oder vergisst, hat er die Möglichkeit, auf der Website www.niceandsick.com auf die Option „Passwort vergessen“ zu klicken. Nice&sick sendet ihm ein neues vorübergehendes Passwort an seine Kontakt-E-Mail-Adresse, das er bei seiner nächsten Anmeldung ändern muss.

Damit sich der Kunde durch die gleichzeitige Bereitstellung der E-Mail-Adresse und des Passworts einfacher identifizieren kann, erlaubt der Kunde www.niceandsick.com ausdrücklich, auf der Festplatte des Kunden eine Datei namens „Cookie“ zu hinterlegen, die einzig und allein dazu dient, diese Identifizierung zu vereinfachen.

3- Produkte

Die auf www.niceandsick.com angebotenen Artikel werden bis zur Erschöpfung der Lagerbestände angezeigt. Die Beschreibungen und Fotografien zur Darstellung dieser Artikel sind so ausführlich bzw. genau wie möglich dargestellt. Im Falle falscher Aussagen oder fehlender Angaben übernimmt www.niceandsick.com jedoch keinerlei Haftung. Die Fotografien, auf denen die Produkte ergänzend zu den Texten dargestellt sind, gehören nicht zum Gegenstand dieses Vertrags.

4- Unsere Angebote

Jegliche auf www.niceandsick.com getätigte Bestellung setzt voraus, dass der Kunde den Preis der Produkte, die im Rahmen des Verkaufs angebotenen Serviceleistungen und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkennt.

Die Verkaufspreise werden einschließlich sämtlicher Steuern in Euro angezeigt, beinhalten jedoch nicht die gegebenenfalls anfallenden Lieferkosten. Die MwSt. des Lieferlands der Bestellung ist die, die auf den Kaufbetrag der Bestellung erhoben wird.

Die auf www.niceandsick.com dargestellten Produktpreise können Änderungen unterliegen. Nice&sick behält sich das Recht vor, die Preise ohne Vorankündigung zu ändern. Die zum Zeitpunkt des Einkaufs dargestellten Preise sind die für diesen Einkauf geltenden Preise.

5- Bestellung und Überprüfung von Daten

Jegliche montags bis freitags auf www.niceandsick.com validierte Bestellung wird von Nice&sick schnellstmöglich bearbeitet und abgefertigt. An Samstagen, Sonntagen, Feiertagen und in bestimmten Zeiträumen (hoher Betrieb, Inventur usw.) kann sich die Bearbeitungszeit verlängern.

Die auf www.niceandsick.com getätigten Bestellungen werden von Nice&sick überprüft. Im Rahmen dieser auf verschiedenen Kriterien basierenden Überprüfung kann es vorkommen, dass sich unser Kundenservice mit Ihnen in Verbindung setzt, um Sie darum zu bitten, zusätzliche Belege einzureichen.
Jeglicher Verdacht auf Betrug wird untersucht und, falls erforderlich, rechtlich belangt. Mit der Tätigung Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

Nice&sick behält sich das Recht vor, eine Bestellung aus einem beliebigen Grund abzulehnen. In den folgenden Fällen behält sich Nice&sick ebenfalls das Recht vor, jeglichen Einkauf (Bestellung bereits anerkannt) zu stornieren, ohne für gegebenenfalls entstandene Schäden oder Kosten haftbar gemacht werden zu können:

  • Das Produkt ist nicht mehr verfügbar.
  • Ihre Bestellung wird von unseren Sicherheitssystemen als ungewöhnlich oder Betrugsversuch verdächtigt.
  • Wir hegen den Verdacht, dass Sie minderjährig sind.
  • Wir hegen den Verdacht, dass Sie ein Weiterverkäufer sind.
  • Es war uns nicht möglich, an die von Ihnen angegebene Anschrift zu liefern.

6- Zahlung

6.1/ Gesicherter Zahlungsvorgang

Die Sicherheit der Zahlungsvorgänge auf www.niceandsick.com wird sehr ernst genommen. Der Austausch sämtlicher Daten im Rahmen der Zahlungsbearbeitung ist über ein SSL-Protokoll verschlüsselt. Diese Daten können von Dritten weder erkannt, noch abgefangen oder genutzt werden. Zudem werden sie nicht auf unseren Informatiksystemen gespeichert. Zusätzlich zu den Bankdaten wird der Käufer eingeladen, eine persönliche Angabe einzugeben, anhand derer ihn seine Bank identifizieren und den Vorgang validieren kann.

6.2/ Zahlungsarten

Die auf www.niceandsick.com anerkannten Zahlungsarten sind PayPal, Klarna, Überweisung und Zahlung per Nachnahme für Deutschland.

7- Lieferung

7.1. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift.

7.2. Wenn der Kunde zur Vorleistung verpflichtet ist, hängen die in Angeboten genannten Leistungszeiten/Liefertermine davon ab, dass der Kunde die Zahlung unverzüglich nach Vertragsschluss geleistet hat.

7.3. Die Lieferung erfolgt nach Möglichkeit in einer Sendung. Wir sind aber zu Teillieferungen und Teilleistungen berechtigt, soweit diese für den Kunden zumutbar sind. Durch Teillieferungen entstehende Mehrkosten werden von uns getragen.

7.4. Genannte Liefertermine sind keine Fixtermine, es sei denn wir haben einen solchen Termin ausdrücklich als Fixtermin bestätigt

7.5. Lieferverzögerungen, die bei uns oder bei einem unserer Unterlieferanten/Subunternehmer aufgrund höherer Gewalt oder aufgrund von Umständen entstehen, die höherer Gewalt gleichstehen (wie z.B. währungs und handelspolitische oder sonstige hoheitliche Maßnahmen, Streiks, Betriebsstörungen wie bspw. Feuer, Maschinendefekte, Bruch, Rohstoff- oder Energiemangel) berechtigen uns, die Lieferung um die Dauer der Behinderung hinauszuschieben. Sofern die Durchführung des Vertrages aufgrund der Verzögerung für den Kunden unzumutbar wird, so ist dieser zum Rücktritt berechtigt. Bei nicht nur vorübergehenden Leistungshindernissen sind wir berechtigt, vom Vertrag zurücktreten.

7.6. Ist der Kunde Unternehmer, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs der Ware mit Übergabe an den Spediteur oder Frachtführer auf den Kunden über.

7.7. Bei Lieferung palettierter Ware an einen Unternehmer hat dieser im Austausch Paletten gleicher Güte und Anzahl zur Verfügung zu stellen. Erfolgt ein solcher Austausch nicht, bleiben die Paletten unser Eigentum. Diese sind unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 4 Wochen frachtfrei und in gebrauchstauglichem Zustand an uns zurückzugeben. Erfolgt die Rückgabe nicht fristgerecht oder in gebrauchsuntauglichem Zustand, sind wir berechtigt, dem Kunden die überlassenen Paletten in Rechnung zu stellen.

8- Rücksendungen

Unabhängig vom Lieferort der Artikel verpflichtet sich www.niceandsick.com, den Preis der Artikel, die der Kunde zurückzusenden wünscht, gemäß den nachstehenden Bestimmungen zurückzuerstatten. Innerhalb der 30 auf den Erhalt der Bestellung folgenden Tage erstattet www.niceandsick.com unter bestimmten Bedingungen den Preis eines Artikels zurück, mit dem der Kunde nicht vollständig zufrieden ist, und dies in der Währung, die zur Zahlung verwendet wurde.

Die Frist, in welcher der Kunde eine Rückerstattung anfordern oder von seinem Rückzugsrecht Gebrauch machen kann, beläuft sich auf 30 Tage ab dem Datum des Erhalts des Artikels bzw. der Artikel.

Die Rücksendung sollte an folgende Adresse erfolgen:

Nice&sick GbR
Fröbelstraße 3
90522 Oberasbach
Deutschland

Nach der Annahme und Bearbeitung des zurückgesandten Artikels erfolgt die Rückerstattung über die Zahlungsmethode der ursprünglichen Bestellung (Kreditkarte, PayPal, Überweisung).

Nice&sick lehnt jegliche Artikel ab, die beschädigt, beschmutzt oder unvollständig sind, und zu welchen der Kunde nach der Lieferung keine ausdrücklichen Vorbehalte oder Beanstandungen gemäß den in Artikel 7.2 festgelegten Bestimmungen vorgebracht hat.

9- Umtausch

Auf www.niceandsick.com wird kein Umtausch angeboten. Nach der Rücksendung Ihres Artikels laden wir Sie ein, eine neue Online-Bestellung zu tätigen.

10- Geistiges Eigentum

Sämtliche visuellen oder akustischen Elemente der Website www.niceandsick.com sowie die zugrundeliegende Technologie sind durch das Urheber-, Marken- oder Patentrecht und durch das Recht an der eigenen Abbildung geschützt. Sie sind das alleinige Eigentum von www.niceandsick.com.

Sämtliche Hyperlinks, die auf die Website von www.niceandsick.com verweisen und insbesondere die Framing-, Deeplinking- und Inline-Linking-Technik oder jegliche andere Deeplink-Technologie nutzen, sind in jedem Falle formell untersagt.

In jedem Fall sind sämtliche Hyperlinks, selbst wenn diese stillschweigend zugelassen sind, auf einfache Anforderung seitens www.niceandsick.com zu entfernen. Im Allgemeinen ist jegliche Vervielfältigung der Gesamtheit oder eines Teils der Website www.niceandsick.com strengstens untersagt.

Zur Nutzung der Elemente oder Inhalte dieser Website muss das vorherige Einverständnis seitens Nice&sick eingeholt werden.

11- Sonstige Bestimmungen

11.1/ Höhere Gewalt

Die Nice&sick GbR übernimmt keinerlei Haftung für die Nichterfüllung der Gesamtheit oder eines Teils seiner im Rahmen dieses Vertrags eingegangenen Verpflichtungen, wenn diese Nichterfüllung durch ein Ereignis höherer Gewalt verursacht wird, insbesondere im Falle einer Unterbrechung oder eines Teil- oder Vollstreiks der Postdienste oder der Transport- und/oder Kommunikationsmittel, oder im Falle von Überschwemmungen oder Bränden. Die Parteien vereinbaren, sich möglichst umgehend miteinander in Verbindung zu setzen, um die während der Dauer des Ereignisses höherer Gewalt anzuwendenden Bearbeitungsmodalitäten der Bestellung festzulegen. Wenn die Unterbrechung infolge höherer Gewalt einen Zeitraum von einem (1) Monat überschreitet, sind die Parteien von ihren beiderseits eingegangenen Verpflichtungen befreit.

11.2/ Vollständigkeit des Vertrags

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die dem Kunden zugesandte Übersicht seiner Bestellung bilden eine vertragliche Einheit, in welcher die Gesamtheit der zwischen den Parteien geschlossenen Vereinbarungen festgeschrieben ist.

11.3/ Aufbewahrung und Archivierung von Transaktionen

Die Archivierung von Rechnungen erfolgt auf einem zuverlässigen und beständigen Datenträger, um gegebenenfalls eine treue und dauerhafte Ausfertigung bereitstellen zu können.

11.4/ Geltendes Gesetz – Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Ist der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, wird als Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis Nürnberg vereinbart.

Sofern der Kunde Unternehmer ist, gilt ergänzend Folgendes: Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Änderungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Aufhebung des Schriftformerfordernisses. Erfüllungsort für die Leistungen der Nice&sick GbR ist deren Sitz.

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Klauseln oder Klauselteile hiervon nicht berührt.